Equal Pay Day in Meppen

Nach dem Motto: Lass Dich nicht abspeisen....... Aktionstag „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit" waren am Samstag dem 19.März 2016 viele Frauen und einige Männer in Meppen im Einkaufszentrum zusammengekommen.  Das Datum des Equal Pay Day markiert den Stichtag, bis zu dem eine Frau länger arbeiten muss, um den Jahresverdienst eines Mannes zu bekommen.

Das internationale Netzwerk Business and Professional Women (BPW) initiiert weltweit Aktionen zum EPD – bekanntes Symbol für diesen Tag ist die „Rote Tasche". 

Im Jahr 2008 fand zum ersten Mal der EPD in Deutschland statt, dort wurde die Idee geboren mit roten Taschen auf die roten Zahlen im Portemonnaie der Frauen hinzuweisen. Im Emsland haben sich die kfd Frauen, die Vertreterin im ständigen Ausschuss „Frauen -und Erwerbsarbeit" auf Bundesebene der kfd, die Landfrauen und die kommunalen Gleichstellungsbeauftragen zu einem Aktionsbündnis zusammen geschlossen. Um auf den Tag „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit" im Emsland hinzuweisen. Mit roten Taschen ausgestattet und roten Kleidungsstücken zogen die Beteiligten durch die Meppener Innerstadt zur MEP wo sie ein umfangreiches Programm erwartete, mit einem Impulsreferat und anschließender Podiumsdiskussion. Zur Freude aller gab es große Kekse, doch allen Keksen fehlte eine Ecke von 22%, genau diese fehlende Ecke beschreibt die aktuelle Lohnlücke.

Ich hoffe es sehr das wir mit unserer Aktion auf den Missstand aufmerksam gemacht haben und die Kekse im kommenden Jahr vollständiger aussehen.

Hinweisen möchte ich auf den ausführlichen Bericht mit vielen tollen Bildern zum Nachspüren unserer gelungen Veranstaltung. Oder auch in der Zeitung nachzulesen.

Monika Mertens, Stellv. Diözesanvorsitzende

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

© KFD Diözesanverband Osnabrück 2018 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND