Aschermittwoch der Frauen

ATEM. LEBEN. GOTT. - so ist der diesjährige Aschermittwoch der Frauen überschrieben. Damit reiht sich der Aschermittwoch ein in das aktuelle Zukunftsgespräch des Bistum "Damit sie zu Atem kommen" (Ex 23,12).

Der Titel umschreibt in einer sehr verkürzten Form, dass Gott für uns Menschen das Leben will. Er hat dem Menschen den Lebensatem eingehaucht. Dieser Atem Gottes ist der Ausgangspunkt von allem. Daran dürfen und sollen wir uns immer wieder erinnern. Gott will, dass wir leben. Und zum Leben gehört der Atem, das Atmen: wir müssen immer wieder "zu Atem kommen".

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

© KFD Diözesanverband Osnabrück 2018 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND