Verbundenheit und Wertschätzung der katholischen Kirche mit dem Islam

Katrin Großmann referiert auf kfd Regionalkonferenz in Börgerwald
Die Regionalkonferenz der Katholischen Frauengemeinschaft der Region Hümmling tagte in Börgerwald und begann mit einem geistlichen Impuls durch die pastorale Mitarbeiterin Elke Grote in der St. Josef-Kirche. Bei der anschließenden Versammlung im Jugendheim begrüßte Vorsitzende Marlies Etmann die Frauen aus dem Dekanat Emsland-Nord der Region Hümmling und verwies auf anstehende Termine des kommenden Jahres.

Weiterlesen...

kfd Jubiläum in Osnabrück-Lüstringen

Am 05.11.2017 feierte die kfd Maria Hilfe der Christen in Osnabrück –Lüstringen ihr 7o- jähriges Bestehen. Nach einem inhaltsreichen Gottesdienst, der die Vielfalt des Verbandes herausstellte,
wurde zum Empfang in die Arche eingeladen. Jugendliche und Männer der Gemeinde bedienten die Frauen und stellten in den Redebeiträgen den besonderen Verdienst der kfd Frauen für die Gemeinde heraus. Beschenkt wurden sie von „Noahs Keller“ (offener Gemeindetreff) mit einer selbstentworfenen und gebauten Bank. Die Bank wird auf dem Kirchplatz ihren Platz finden.

Weiterlesen...

Die kfd Wettrup spendet für ein Witwenprojekt in Ruanda.

Die kfd Wettrup hat aus dem Erlös des selbst erstellten Kochbuches / zweite Auflage,1000 Euro für das Frauenmissionswerk im Bistum Osnabrück gespendet. Das Geld wurde beim diesjährigen Besuch, Ostern 2017, von der Präsidentin des Frauenmissionswerkes, Margret Dieckmann-Nardmann, den Frauen der Witwenorganisation St. Anna in Mushubati übergeben. Das Geld wird für die Einrichtung einer Küche im Frauenzentrum eingesetzt.

Weiterlesen...

Neuer kfd Vorstand für die Region Meppen

IMG 0286 ji MepDie kfd der Region Meppen hat auf der letzten Regionalkonferenz am 26. Oktober 2017 in Teglingen einen neuen Vorstand gewählt.Die 17 kfd Pfarrvorstände der Region Meppen trafen sich in Teglingen, um einen neuen Regionalvorstand für die Region Meppen zu wählen. Seitens des scheidenden Vorstandes hielten Mechtild Kerkhoff und Margret Erlenkamp noch einmal Rückblick auf die vergangenen 8 Jahre mit vielen Veranstaltungen und ihren Höhepunkten.

Weiterlesen...

Dekanatsnachmittag in Nordhorn

Bunt und kurzweilig ging es am Samstag,16. September 2017 auf dem Dekanatstag der Region Grafschaft Bentheim in Nordhorn zu. Beim Markt der Möglichkeiten zeigte die kfd, wie kreativ, modern und gesellschaftskritisch sie ist.
Die Gemeinden des Dekanates luden zu Workshops wie Yoga, Sitztanz, Nähwerkstattund Wellness ein. Eine künstlerisch- handwerklich gestaltete Kollage, ein Gemeinschaftswerk von kfd Frauen einer Pfarreien-gemeinschaft, zeigte deren vielfältiges Angebot.Das k in der kfd steht eben auch für kreativ!
Besondere Leckereien, Selbstgebackenes und eine erfrischende Beerenbowle wurden zum Verkauf angeboten und von vielen Frauen genüsslich verzehrt.

Weiterlesen...

Zukunft - nachhaltig und gerecht

Schulungstag17Schulungstag für die Regionen

Es ist nicht genug zu wissen -
man muss auch anwenden.
Es ist nicht genug zu wollen –
man muss auch tun.
(J.W.v.Goethe)

Der Diözesanverband der kfd lud zu einer Tagesveranstaltung in das Exerzitienhaus in Schwagstorf ein. Der Referent Herr Frank Herrmann hielt zunächst ein Impulsreferat zu „Was ist denn fair?“ Anhand verschiedener Fair-Siegel machte er die Problematik deutlich, wie man überhaupt sicher sein kann, faire Produkte zu erwerben. Das beste Siegel ist Fair und Bio. Es bedarf genauen Hinsehens und Nachfragens, was ich da kaufe. Indem ich mich mit dem Thema beschäftige, habe ich den ersten Schritt zur Veränderung getan. Die Ressourcen der Erde sind nicht unbegrenzt.

Weiterlesen...

© KFD Diözesanverband Osnabrück 2017 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND