Sportliche kfd Frauen

Kein Weg ist zu weit -
Marianne Meyer zu Bergsten, Regional Vorstand Osnabrück-Nord, ist am 26.04.2015 ihren ersten Marathon (42,19 km) in Hamburg gelaufen.

Führung und geführt werden -
Beim 12. Friedensreiter-Pokalturnier in Osnabrück holten Cordula Negwer (kfd Osnabrück-Nahne) mit ihrem Mann Werner in der Seniorenklasse Standard den Gesamtsieg in allen fünf Tänzen.

Herzlichen Glückwunsch!

Tag der Diakonin in Hannover

Am 29. April 2015 fand zum "Tag der Diakonin", dem Gedenktag der "Hl. Katharine von Siena" die Feier  in Hannover statt. Unter dem Leitwort: "Du hast mich gerufen" hatten sich ca. 200 Frauen rufen lassen, um an die Veranstaltung in der St. Clemens Basilika teilzunehmen. Auch wir aus der Diözese Osnabrück waren mit einer kleinen Gruppe Frauen angereist, um an diese Feier, die zum 3. Mal gemeinsam vorbereitet wurde, teilzunehmen. Die Begrüßung übernahm Probst Martin Tenge, der darauf hinwies,  dass wir uns der heutigen Situation in der Kirche stellen und nicht die Asche sondern die Glut in die Zukunft tragen müssten.

Weiterlesen ...

Du hast mich gerufen

Tag der Diakonin in Lathen-Wahn - Der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) erklärte im September 1997 den 29. April, den Gedenktag der Heiligen Katharina von Siena, zum Tag der Diakonin. Seitdem finden an diesem Tag bundesweit durch verschiedene Frauenverbände und der Katholischen Frauengemeinschaft (kfd) Veranstaltungen und Gottesdienste statt, bei denen an das Anliegen der Zulassung von Frauen zum sakramentalen diakonischen Dienst in der katholischen Kirche durch  Gebete und Gespräche erinnert wird.  

Weiterlesen ...

„Tag der Diakonin 2015“ in Lingen

In diesem Jahr veranstaltete die kfd St. Bonifatius am Freitag, den 24. April 2014, zum zweiten Mal im Zusammenhang mit dem „Tag der Diakonin" für alle interessierten Frauen und Männer eine gemeindeübergreifende Veranstaltung, die sich mit dem Thema Diakonat der Frau als geweihtes Amt in der katholischen Kirche beschäftigte. Die Einführung des Diakonats der Frau ist gemeinsames Anliegen der kfd, des Katholischen Deutschen Frauenbundes, des  entralkomitees der deutschen Katholiken und des „Netzwerks Diakonat der Frau". Der „Tag der Diakonin", der seit 1998 immer am 29. April – dem Festtag der Hl. Katharina von Siena – oder zeitnah begangen wird, stellt dieses Anliegen jedes Jahr mit einem anderen Motto in den Mittelpunkt. Der „Tag der Diakonin", folgte in diesem Jahr dem Leitwort:

„Du hast mich gerufen".

Weiterlesen ...

11. Charity--Lauf

Die kfd in der Region Osnabrück hat auch den 11. Charity-Lauf für die Wohnungslosen finanziell mit unterstützt und einige kfd Frauen haben sich aktiv beteiligt. Bei wunderschönem Frühlingswetter war Start und Ziel die Hochschule Osnabrück an der Albrechtstraße, die in der Woche das Terrassenfest feiert.

Weiterlesen ...

kfd-St. Martinus Haren feiert 100 Jahre

Als eine starke Partnerin in Kirche und Gesellschaft feiert die kfd-St. Martinus Haren 100 jähriges Bestehen. Über die Feier lesen Sie in der Tageszeitung.

© KFD Diözesanverband Osnabrück 2019 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND