Impuls im Juli

Sommer - Sonne      Ferien    Urlaub

Erholung   Spaß       Ferienfreizeit   Zeltlager

Im Juli findet aber auch die Telgter Wallfahrt statt. In diesem Jahr unter dem Motto -Suche Frieden-

Seit einigen Jahren fährt eine kleine Gruppe aus Bohmte mit dem Fahrrad zur Wallfahrt nach Telgte. Auf dieser Wallfahrt kommt man bei der Fahrt über das Wiehengebirge und den Teutoburger Wald schon mal an seine Grenzen, ist anschließend aber auch froh, es geschafft zu haben. Die Fahrt von Bad Iburg oder Hagen (je nach Strecke) über ebene Flächen an Acker- und Weideflächen und Wäldern vorbei bringt schon einen inneren Frieden im Einklang mit der Natur. Auch die Gemeinschaft in der Gruppe ist sehr angenehm, friedlich und tut sehr gut. Jeder nimmt Rücksicht und schaut auf die Mitfahrer/innen. Zwischendurch gibt es immer wieder Strecken, wo jeder für sich fährt. Wo man nachdenken kann, meditieren, die Natur genießen, schon mal an die Ankunft denken, ein Marienlied summen usw. In Telgte angekommen erlebt man dann den überwältigenden Einzug der Fußwallfahrer mit dem Wallfahrtslied auf den Lippen.

Alle Wallfahrer, ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auch mit dem Auto, Werden sich in diesem Jahr auf den Weg machen um Frieden zu suchen und für ihn zu beten.

Auch die kfd macht sich stark für Frieden: Für den sozialen Frieden mit der Erhöhung der Mütterrente, gleiche Bezahlung von Frauen und Männern, Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Für „medizinischen“: Frieden mit dem Werben für Vorsorgevollmachten und einem würdevollen Sterben, mit dem Kampf gegen Abtreibung und Ausuferung der Pränataldiagnostik. Für den Frieden mit der Natur durch Vermeidung von Lebensmittelverschwendung, Plastikmüll und Palmölverwertung. Für den Frieden jeder einzelnen Frau durch sehr engagierte Arbeit an der kfd Basis .

Als kfd-Frauen Christinnen haben wir so viele Möglichkeiten für Frieden zu kämpfen. Wenn wir auch den Weltfrieden, das heißt, kein Krieg mehr, nicht herstellen können, so können wir doch in unserem Verband, in unserem Umfeld, für Toleranz, Gerechtigkeit und Mitmenschlichkeit sorgen und beten.

Hedwig Buhl

Foto: Wallfahrtsleitung Te

© KFD Diözesanverband Osnabrück 2018 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND