Gibt es in Ihrer Gemeinde eine Eltern-Kind-Gruppe?

Gibt es in Ihrer Gemeinde eine Eltern-Kind-Gruppe?

 

  • Ja   –In Eltern-Kind-Gruppen treffen sich regelmäßig Mütter – und auch Väter, Tagesmütter oder Großmütter – mit ihren Kindern in ihrer Kirchengemeinde.Eltern-Kind-Gruppen bieten viele Chancen. Eltern lernen andere Mütter/Väter kennen, können Erfahrungen austauschen und bekommen Impulse für die religiöse Erziehung. Sie erhalten viel Unterstützung in allen Fragen der Erziehung und Förderung ihrer Kinder können sich auch Fachkompetenz durch Referenten holen. Kinder bekommen frühzeitig Kontakt zu Gleichaltrigen, der ihnen den Übergang von der Familie zur Kindertagesstätte erleichtert.  
  • In den Kontaktstellen der Katholischen Erwachsenenbildung bekommen die Leiterinnen eine qualifizierte pädagogische Ausbildung für Kleinkinder mit Anregungen zu kreativen Elementen wie Spielen, Basteln und Singen und zur Gestaltung christlicher Feste.
  • Für viele der Mütter und Kinder ist das der erste Kontakt zur Gemeinde und auch zur kfd. Sie werden in das Gemeindeleben eingebunden, können sich einbringen in Krabbel- und Familiengottesdienste.
  • Gemeinsames lebendiges Lernen, Kontakt und Austausch für Groß und Klein stehen dabei im Mittelpunkt.
  • Dann gehört Ihre Eltern-Kind-Gruppe zu eine der 160 Eltern-Kind-Gruppen in unserer Diözese, die die kfd in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung und dem Bistum Osnabrück vor über 20 Jahren ins Leben gerufen hat und sie begleitet und fördert.
  • Nein –Wir unterstützen Sie gerne:Diözesaner Arbeitskreis für Eltern- Kind-Gruppen:KEB-Kontaktstellen: Lingen: Carla Botterschulte, Tel. 0591/6102-252                                 Sögel: Kerstin Plüster, Tel. 05952/1556Bistum Osnabrück:   Frauenseelsorge/kfd: Lydia Egelkamp, Tel 0591/6102-153kfd-Diözesanbüro:   0541/318-251                                
  •  
  •                                  Ansprechpartnerin: Helga Hilberink, Tel. 05921/37188
  •                                  Kindertagesstättenpastoral: Bärbel Grote, Tel. 0591/6102-250
  •                                Osnabrück: Karin Möller, Tel. 0541/35868-79
  •                                  Meppen: zurzeit vakant
  •  
  •  
  • Sie haben Interesse eine Eltern-Kind-Gruppe zu gründen?
© KFD Diözesanverband Osnabrück 2019 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND