Impuls im April

Wolfgang_Dirscherl_pixelioIn wenigen  Tagen geht die diesjährige Fastenzeit zu Ende, eine Zeit, die sicher viele von uns genutzt  haben, Ballast abzuwerfen, Frühjahrsputz zu Hause zu machen, aber auch darüber nachzudenken, was trägt mich, zu spüren, Gott ist für mich da. Gott ist Liebe, Glaube, Hoffnung an jedem Tag, dieses wird besonders an Ostern spürbar.

Aber Ostern ist nicht nur die Auferstehung Jesu, sondern auch die Aufbruchstimmmung in der Natur, wir hören sie jeden morgen im Vogelgezwitscher und sehen sie im Aufbrechen des frischen Grüns an Blumen und Zweigen.

Laßt auch uns aufbrechen, Neues wagen und das Leben feiern!

ich wünsche uns allen eine gesegnete Osterzeit!

Uta Poitner / Dekanatssprecherin Bremen

Bild:Wolfgang_Dirscherl auf pixelio.de

© KFD Diözesanverband Osnabrück 2018 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND