Impuls im Juli

Endlich, es ist Sommer!

Zeit zum Entspannen und zum Kraft tanken für das zweite Halbjahr. Auch wenn ich keine schulpflichtigen Kinder mehr habe, merke ich doch immer: „Die Sommerferien haben begonnen!"

Das Leben in der Stadt verändert sich, das Tempo ist ein wenig gedrosselt. Selbst wenn ich es eilig habe, und mal eben schnell die Abkürzung durch den Schnoor nehmen will, werde ich durch Gruppen von Touristen gnadenlos ausgebremst und habe unverhofft die Gelegenheit den Blick auf Kleinigkeiten zu werfen, an denen ich sonst vorbeigehen würde. Ich kann meine Stadt auf einmal mit den Augen der
Fremden sehen und begreifen. Vieles nehme ich erst dann bewusst wahr.

Seit einigen Jahren genieße ich nun den Sommer in „meiner" Stadt und entdecke vieles neu.

Es tut gut, den Blickwinkel zu ändern. Nicht nur im Sommer, und nicht nur auf eine Stadt. In unserem Alltag schleift sich vieles ein. Wir fahren in einer Spur aus der es scheinbar keine Abzweigung gibt.

„Das haben wir schon immer so gemacht." oder „Wir werden immer weniger und haben keine Nachfolger" sind Sätze, die wir zu Genüge kennen und immer wieder hören. Aussichtsloses Klagen ohne Perspektiven, wie das Klagen über das schlechte Wetter, das wir auch nicht ändern können. Nicht immer, aber oft hilft ein Perspektivwechsel. Der berühmte Blick über den Tellerrand. Nicht
immer muss eine Veränderung nur Nachteile bringen, und der Rat von einer Außenstehenden kann neue Impulse geben, wenn wir es zulassen. Der Refrain des Liedes „Jetzt ist Sommer" der Gruppe „Wise Guys" bringt es für mich auf den Punkt:

„Jetzt ist Sommer!

Egal, ob man schwitzt oder friert:

Sommer ist, was in deinem Kopf passiert.

Es ist Sommer!

Ich hab das klar gemacht:

Sommer ist, wenn man trotzdem lacht."

Oder um es mit dem Werbespruch einer bekannten Biermarke „meiner Stadt" zu sagen: „Sommer ist, wenn du es willst!"

In diesem Sinne, einen inspirierenden Juli!

Suzana Muthreich, Bremen

© KFD Diözesanverband Osnabrück 2018 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND