Impuls im Oktober

Ein Gang über den Wochenmarkt ist für mich immer ein besonderes Erlebnis.

Blaue und grüne Trauben ,leuchtend rote Äpfel, saftige Birnen,knackiges
frisches Gemüse,dazu eine herrliche Blütenpracht.
Das alles macht das Schlendern oder auch den Einkauf zu einem Fest der Sinne.
Ich fühle mich beschenkt durch das was ich sehe,riechen,anfassen und schmecken kann.

"Ich Danke GOTT,denn Du meinst es gut mit mir."

Am 02. Oktober ist all die Pracht in unseren Kirchen zu sehen und zu bewundern. Weidenkörbe mit den Gaben der Felder schmücken den Altarraum.
Es ist eine frohe Dynamik mit ihren bunten Facetten welche uns bereichern.
So ist es auch ein Hauch von Frische und Zuversicht welche die Geistdurchwehten Kirchen erfasst.
Ich erinnere mich voller Dankbarkeit an die Worte Albert Einsteins:
Der Friede GOTTES ist nicht die Ruhe - sondern Freude ist die treibende
Kraft-durch der Hände Arbeit und des Gebetes.

 

Roswitha Martenka
Dekanat Ostfriesland 

© KFD Diözesanverband Osnabrück 2018 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND