kfd kann Hauswirtschaft

Die katholische Frauengemeinschaft Deutschlands e.V. Bundesverband (kfd) startet ab November 2019 ein neues Projekt „kfd kann Hauswirtschaft – mit der kfd zur Existenzgründung als Unternehmerin für haushaltsbezogene Dienstleistungen.
Dafür werden unter den 450.000 Mitgliedern der kfd Frauen gesucht, die auf dem Gebiet der Hauswirtschaft fachlich kompetent sind und neue Beschäftigungsmodelle im Zeichen gesellschaftlicher Umbrüche suchen. 
Mit dem Projekt entwickelt die kfd ein Beratungskonzept für potentielle Neugründerinnen eines haushaltsbezogenen Dienstleistungsunternehmens.

Die kfd entwickelt für interessierte Frauen ein Beratungskonzept und begleitet sie auf dem Weg zur Gründung. Dafür werden 2020 jeweils wohnortnahe Weiterbildungseinheiten angeboten, bei denen kompetente Ansprechpartner*innen mit Praxiserfahrungen alle Fragen rund um die Existenzgründung klären.

Zentrale Informationveranstaltung:

Samstag, 23. November 2019 
10:00 bis 15:00 Uhr inkl. Mittagsimbiss   
Ort der Veranstaltung:  Katholische Frauengemeinschaft  Deutschlands (kfd) Bundesverband e. V. Prinz-Georg-Straße 44 40421 Düsseldorf Tel. 0211 – 44992-47

Der Flyer mit weiteren Informationen kan im kfd Büro in Osnabrück angefordert werden.

© KFD Diözesanverband Osnabrück 2019 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND